Programm

Inhalte der Workcamps & Programm

Das Workcamp-Programm beinhaltet Workshops und Impulse zu den Themenbereichen Nachhaltigkeit & Klimaschutz, Berufsorientierung und Persönlichkeitsentwicklung. Es wird jeweils gemeinsam mit den Teilnehmenden nach ihren Bedürfnissen und Interessen zusammengestellt. In einem begleitenden Workbook, dem „Logbuch Nachhaltigkeit“, haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, das Gelernte und Erlebte zu reflektieren und zu verarbeiten.

Nachhaltigkeit & Klimaschutz in Unternehmen | Greening der Berufe

  • Impulsvorträge: Kennenlernen unterschiedlicher nachhaltiger Unternehmensstrategien
  • Unternehmensbesuche: Arbeitswelten & gelebte Nachhaltigkeit „vor Ort“ kennenlernen
  • Austausch & Diskussion: UnternehmerInnen, Azubis & MitarbeiterInnen stehen Rede und Antwort

Berufsorientierung | Grüner Arbeitsmarkt | Grüne Schlüsselkompetenzen

  • Infopool: Orientierung zur grünen Aus- und Weiterbildung und zum grünen Arbeitsmarkt
  • Berufscoaching & Kompetenz- und Potentialanalyse: Klarheit finden über die eigenen Werte, Stärken, Potentiale & Kompetenzen für den nachhaltigen beruflichen Alltag
  • Peer-Teaching im World Café: Austausch mit jungen Nachwuchskräften unterschiedlicher Berufsbranchen
  • Zukunftswerkstatt im World Future Lab® : Visionen einer nachhaltigen (Arbeits-)Welt erschaffen und Kompetenzen zur Umsetzung reflektieren
  • UN-Nachhaltigkeitsziele │ Sustainable Development Goals (SDGs): Globale Zusammenhänge verstehen & entsprechend handeln
  • Klimahaus-Ausstellungsbereiche: Klimasysteme und Klimawandel verstehen; Protagonisten weltweit und Berufsprofile kennenlernen
  • Klimawissen | Planspiel Klimakonferenz: Instrumente, Akteure, Politiksysteme kennenlernen, Perspektivwechsel erfahren, Handlungsnotwendigkeit realisieren und sich der eigenen Handlungsmacht bewusst werden
  • Verantwortung: Konkrete nachhaltige und klimaschonende Handlungsmöglichkeiten in Alltag und Beruf sammeln, diskutieren & sich verpflichten

Persönliche Weiterentwicklung

  • Neue Blickwinkel: Neue Inhalte, Menschen, Denk- und Handlungsweisen kennenlernen, reflektieren & umsetzen
  • Methodenvielfalt: Planspiele, Diskussionsrunden, Teamarbeit und kreatives Präsentieren lassen die Teilnehmenden ihre Komfortzone überschreiten und daran wachsen
  • Sailtraining: Die eigne Komfortzone verlassen, im Team arbeiten, vorausschauend entscheiden und das eigene Handeln reflektieren
  • Teambuilding: Zusammenarbeit stärken: Kommunikations-, Umsetzung- & Entscheidungskompetenzen ausbauen

Inhalte der Workcamps & Programm
Termine BerufsKlima-Workcamps in Bremerhaven
Bewirb dich jetzt für eines der BerufsKlima-Workcamps!
Eindrücke der Teilnehmerinnen der BerufsKlima-Workcamps

Das Projekt „BerufsKlima-Workcamps – ein Orientierungsangebot für BerufsanfängerInnen zu grünen Schlüsselkompetenzen“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf (BBNE)“ durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und den Europäischen Sozialfonds gefördert.